Limbach-Oberfrohna: Laube brennt vollkommen nieder

Blaulicht Brandursache derzeit unklar

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Am Mittwochmorgen, kurz vor 5 Uhr, geriet eine Laube der Gartenanlage "Bodenreform" in Flammen. Das Objekt brennt vollständig nieder.

 

Was ist passiert?

Beim Eintreffen der Feuerwehr kam den Kameraden ein Flammenmeer und dichte Schwaden entgegen. Die Feuerwehren aus Limbach und Oberfrohna waren mit 5 Fahrzeugen und 26 Kameraden im Einsatz, es mussten über 100 Meter Wasserstrecke aufgebaut werden.

 

Kein Personenschaden

Das kleine Gartenhaus ist komplett abgebrannt. Die Feuerwehren konnten verhindern, das weitere Lauben zu Schaden gekommen sind. Brandursachenermittler prüfen nun, ob hier Brandstiftung oder ein technischer Defekt zugrunde liegt. Polizei und Rettungsdienst sind mit vor Ort. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zur Ursache des Brandes geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier in Glauchau und der Telefonnummer 03763 640.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!