Limbacher Stadtparkfest feiert Familientag

Aktionen Feuerwerk zum Finale am Sonntag

limbacher-stadtparkfest-feiert-familientag
Noch bis Sonntag kann der Rummel im Limbach-Oberfrohnaer Stadtpark besucht werden. Foto: Steffi Hofmann

Limbach-Oberfrohna. Am Mittwoch widmet sich das Limbacher Stadtparkfest traditionell den jungen Besuchern und ihren Eltern, Großeltern und Freunden - es ist Familientag.

Am Vormittag wird ein spezielles Programm für Kindergärten veranstaltet, am Nachmittag ab 15 Uhr sind Asterix und Obelix, Clown Brandolino und Benjamin Blümchen sowie Siggi und Franky unterwegs. Auch Limbachs Maskottchen, der grüne Limbo-Bär, hat sich für einen Besuch angemeldet.

Sonderpreise zum Familientag und viel Musik

Beim Familientag gibt es reduzierte Preise an Buden und Fahrgeschäften. Am Donnerstag gehört die Bühne ab 15 Uhr dem Sängerin Chris Doerk, um 20 Uhr spielen die Dresdner Crazy Birds Rockmusik. Freitag tritt um 20 Uhr die Chemnitzer Kultband Ecke Bauer Play auf und um 22 Uhr erwartet die Besucher wieder das große Musikfeuerwerk am Stadtparkteich.

Der Samstag gehört musikalisch der Band Purple Mania. Sie bringt ab 20.30 Uhr Deep Purple-Hits zu Gehör. Am Sonntag, dem letzten Tag des diesjährigen Stadtparkfestes, stellt das Limbacher Varieté sein neues Programm - ein Mix aus Musik und Artistik - auf der Bühne vor.

Alle Veranstaltungen sind wie immer ohne Eintritt. Geöffnet haben die Buden und Fahrgeschäfte täglich ab 14 Uhr.