• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Lions Club hilft der Zwickauer Tafel

SPENDENAKTION Mehr als 250 Kilo Lebensmittel für Crimmitschauer Ausgabestelle

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Zur Premiere der jetzt vom Lions Club Crimmitschau-Werdau vor dem Edeka-Markt Fiedler initiierten Aktion "Ein-Teil-Mehr" gab es durchweg zufriedene Gesichter. Immerhin wurden innerhalb der vier Stunden mehr als 250 Kilogramm an Lebensmitteln gespendet, sodass Ralf Hutschenreuther vom Zwickauer Verein "Gemeinsam Ziele erreichen" seinen Tafel-Transporter am Nachmittag gut gefüllt hatte.

Spende an Bedürftige weitergegeben

"Wir hatten in den ersten beiden Stunden bereits rund 150 Kilo an Lebensmitteln auf den Paletten, die uns die Kunden des Edeka-Marktes gespendet haben", freute sich nicht nur Hutschenreuther beim Anblick der vielen Päckchen unter anderem mit Nudeln, Kaffee oder Keksen sowie der unterschiedlichen Konserven. Die Spenden wurden Tage später an der Crimmitschauer Ausgabestelle der Zwickauer Tafel an Bedürftige weitergegeben.

"Die Vorbereitung unserer Aktion war schnell auf den Weg gebracht, wir brauchten dafür lediglich fünf Telefonate", freuten sich mit Cornelius Pleser und Claudia Czingon zwei Organisatoren vom Lions Club. Die hatten sich gleich noch die Crimmitschauer Eispiraten ins Boot geholt. Verteidiger André Schietzold half vor Ort tatkräftig mit.



Prospekte