Lkw verursacht Unfall mit vier Fahrzeugen

Polizei 66-Jährige muss ins Krankenhaus gebracht werden

lkw-verursacht-unfall-mit-vier-fahrzeugen
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Gestern Mittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Zwickau. Ein 29-Jähriger war mit einem Lkw auf der Planitzer Straße stadtauswärts auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. In Höhe der Kreuzung zum Reuterweg wollte der Mann auf den rechten Fahrstreifen wechseln, übersah aber den Pkw eines 68-Jährigen. Der Fiat Punto geriet ins Schleudern, schlitterte auf die Gegenfahrbahn und streifte dort zwei weitere Autos. Dabei wurde die Insassin im Fiat leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 18.500 Euro geschätzt.