• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mülsen: Unfall mit Sachschaden und ohne Fahrerlaubnis

Blaulicht Verursacher meldet sich freiwillig

Mülsen. 

Mülsen. Am gestrigen Sonntag gegen 0.45 Uhr krachte ein PKW wegen unangepasster Geschwindigkeit im Kreisverkehr an der Berthelsdorfer Straße/Gewerbestraße gegen die Leitplanke und verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Polizeibeamten trafen vor Ort keinen Fahrzeugführer an. Am stillgelegten PKW waren entwendete Kennzeichenschilder angebracht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Gegen Mittag meldete sich ein 55-Jähriger bei der Polizei und gab sich als verantwortlicher Fahrzeugführer zu erkennen. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!