Mann bedient sich im Supermarkt und wird handgreiflich

Polizei Argument im Supermarkt endet in Rangelei

Meerane. 

Meerane. Den Supermarkt an der August-Bebel-Straße betrat am Mittwochabend ein offenbar alkoholisierter Mann und aß von der Salattheke. Er legte zudem seine benutze Gabel zurück in die Salatauslage, woraufhin ihn eine 44-jährige Angestellte ansprach. Der Unbekannte beleidigte die Frau und drohte ihr. Ein 45-Jähriger Kunde schritt ein und konnte den Mann zunächst überreden den Supermarkt zu verlassen.

Auf dem Weg nach Draußen überlegte es sich der Mann jedoch anders, kehrte um und schlug dem Kunden ins Gesicht. Daraufhin kam es zu einer Rangelei zwischen den Beiden. Weitere Kunden griffen ein und verhinderten Schlimmeres. Der alkoholisierte Mann entfernte sich vom Supermarkt. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen zum Täter. Unter 03763 640 nimmt das Polizeirevier Glauchau Anrufe entgegen.