Markt am 1. Dezember

Kinderarche Frauen studieren Märchen ein

Leubnitz. 

Die Weihnachtszeit wirft bereits langsam ihre Schatten voraus. Im Mutter-Kind-Haus der Kinderarche in Leubnitz haben die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt, der am 1. Dezember schon zum fünften Mal stattfindet, begonnen. Ab 15 Uhr können in der Einrichtung und auf dem Gelände einige vorweihnachtliche und stimmungsvolle Stunden verbracht werden.

Auf die Besucher warten weihnachtliche Basteleien, Verzierung von Lebkuchenherzen, Gestaltung von Sandbildern, Herstellung von kleinen Geschenken und Kinderschminken.

"Außerdem haben unsere jungen Mütter eine märchenhafte Aufführung einstudiert. Auch eine Tombola und verschiedene Leckereien wird es geben", gibt Birgit Wiesner von der Kinderarche einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Event.

In der Vergangenheit haben an diesem Tag sowohl Einwohner aus Leubnitz und Umgebung als auch Freunde und Familienmitglieder der Bewohnerinnen einen Bummel über den Markt unternommen. hof