Martin Luther und Halloween in der Bücherei

Angebote Crimmitschauer Bibliothek hat verschiedene Veranstaltungen für Kinder

martin-luther-und-halloween-in-der-buecherei
Bibliotheksmitarbeiterin Katrin Ludwig hat zu den Themen Reformation und Halloween mehrere Angebote parat. Foto: Thomas Michel

Crimmitschau. Für die seit Montag laufenden Herbstferien hat die Crimmitschauer Stadtbibliothek mehrere Veranstaltungsgebote vorbereitet, die sich zum einen anlässlich des Luther-Jahres mit dem Leben und Wirken des Reformators befassen und zum anderen schon Halloween im Blick haben.

Reformation für Kinder erklärt

"Wir haben vor allem das Thema Martin Luther sowohl für Grundschüler als auch für Kinder im Vorschulalter altersgerecht aufgearbeitet", sagte Bibliotheksmitarbeiterin Katrin Ludwig, die sich besonders auf das Leben von Martin Luther vorbereitet hat. Speziell für Grundschüler hat sie die Veranstaltung mit "Geheimversteck Wartburg - auf den Spuren Martin Luthers" überschrieben, für Vorschulgruppen geht es um "Die Geschichte von Martin Luther". Die Martin-Luther-Angebote können insgesamt noch bis zum 30. November gebucht werden.

Zu Halloween gibts eine Party

Das Thema Halloween startet erst in der kommenden Woche am Donnerstag. Für die geplanten Partys wollen die Bibliotheksmitarbeiterinnen ein spezielles Gruselkabinett einrichten, in dem Kindergartenkinder und Grundschüler gleichermaßen willkommen sind. Und nach Informationen aus der Stadtbibliothek haben sich die Halloween-Partys bereits als ein Renner herauskristallisiert.

"Die erste Party wird am 13. Oktober steigen, dann kommen die Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte "Frohe Zukunft" zu uns", sagte Bibliothekschefin Petra Schilling, die zudem für den 19. und 20. Oktober sowie den 26. und 27. Oktober gleich mehrere Veranstaltungen im Kalender stehen hat.