Meeraner Brandschützer erhalten neue Drehleiter

Stadtrat Fahrzeug kostet 658.700 Euro

meeraner-brandschuetzer-erhalten-neue-drehleiter
Foto: GoodLifeStudio/iStockphoto

Meerane . Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in Meerane bekommen eine neue Drehleiter. Das Fahrzeug soll wahrscheinlich im Frühjahr 2018 übergeben werden. Dabei handelt es sich um eine Drehleiter mit Korb und Nennrettungshöhe von 23 Metern. Die Stadträte haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft den Auftrag für die Lieferung an ein Unternehmen aus Karlsruhe vergeben. Kosten: rund 658.700 Euro. Dabei gibt es einen Zuschuss von 438.000 Euro von Freistaat und Landkreis für die Anschaffung. Die Stadtverwaltung hat sich für eine Sammelausschreibung entschieden. Der Auftrag wurde gemeinsam mit Schneeberg und Zschopau, wo die Brandschützer ebenfalls neue Drehleitern benötigen, vergeben.

"Die Sammelbeschaffung der drei Städte ist ein Musterbeispiel für eine effektive und effiziente interkommunale Zusammenarbeit", sagt Medienreferentin Heike Hönsch. Die Stadtverwaltung in Crimmitschau, die im nächsten Jahr ebenfalls eine Drehleiter bekommt, hat sich allerdings nicht daran beteiligt. Die Floriansjünger aus Meerane rücken momentan mit einer Drehleiter, die schon 26 Jahre auf dem Buckel hat, aus.

In diesem Jahr gab es bisher 158 Einsätze. "Bei den meisten dieser Einsätze ist auch die Drehleiter mit dabei", sagt Heike Hönsch. Sie informiert, dass die Stadtverwaltung im nächsten Jahr das bisher genutzte Drehleiter-Fahrzeug veräußern will. Offen ist, ob der Verkaufsversuch von Erfolg gekrönt sein wird.