Mehr Arbeitslose im Landkreis Zwickau

Arbeitsmarkt Saisonbedingter Anstieg - Quote liegt jetzt bei 5,6 Prozent

mehr-arbeitslose-im-landkreis-zwickau
Foto: Thomas Schmotz

Region. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Landkreis Zwickau im Januar um 730 auf 9339 gestiegen. Im Vorjahr waren es mit 11.492 noch deutlich mehr. Die Quote liegt bei 5,6 Prozent (2017: 6,8 Prozent).

Die Entwicklung überrascht aber nicht. "Der Anstieg ist saisonal üblich", erklärt Jörg Fischer, Geschäftsführer für den operativen Bereich in Zwickaus Arbeitsagentur. Jedoch sei der Zuwachs deutlich geringer als in den vergangenen Jahren. Da 3362 Männer und Frauen an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen teilnehmen, ist die Zahl der Unterbeschäftigten mit 12.701 deutlich höher als die offizielle Arbeitslosenzahl.