• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Mehr über das Leben eines Pionieres erfahren

Museum Sonderausstellung zum 150. Geburtstag von August Horch

Zwickau. 

Zwickau. Am 12. Oktober wäre Automobil-Pionier August Horch 150 Jahre alt geworden. Das August Horch Museum Zwickau widmet ihm daher eine Sonderausstellung, die sich in sieben Stationen seinem Leben und Wirken nähert.

Horch wurde am 12. Oktober 1868 in Winningen in Rheinland-Pfalz geboren. Um die Jahrhundertwende gründete er nicht nur die Marken Horch und Audi, sondern auch den Automobilbau in Zwickau und Westsachsen. Besucher können die Ausstellung ab dem morgigen Samstag, 20. Oktober, entdecken. Bis zum 27. Januar 2019 kann man dann mehr über das Leben August Horchs erfahren.



Prospekte