Mit Schaufel und Besen gegen den Winterschmutz

Wochenende Auch in Limbach wird der Frühling mit einer Putz-Aktion begrüßt

mit-schaufel-und-besen-gegen-den-winterschmutz
Am Samstag startet wieder die Frühjahrsputz-Aktion "Bürger für den Stadtpark". Foto: Steffi Hofmann

Limbach-Oberfrohna. Am Samstagmorgen um 8.30 Uhr heißt es wieder: Ärmel hochkrempeln und anpacken! Limbach-Oberfrohnaer Bürger und der Oberbürgermeister Jesko Vogel nehmen sich dann ein paar Stunden Zeit, um den diesjährigen Frühjahrsputz zu erledigen.

Im Stadtpark wird aufgeräumt

Der findet mittlerweile zum achten Mal statt und steht unter dem Motto "Bürger für den Stadtpark". Das Ziel: Die Parkanlage für die Freiluftsaison auf Vordermann bringen. Treffpunkt ist wieder vor der Parkschänke. Damit ausreichend Arbeitsgeräte vorhanden sind, ist es laut Stadtverwaltung hilfreich, wenn die Bürger Gartenwerkzeug, wie Spaten oder Hacken, mitbringen könnten. "Wir bitten um Verständnis, dass der Stadtpark an diesem Tag aus Sicherheitsgründen für Besucher geschlossen ist", so die Verwaltung.

Auf dem Arbeitsplan am Samstag stehen unter anderem eine Reinigung der Freilichtbühne und eventuelle Streicharbeiten, eine Säuberung des Geländes im Umfeld des Rundbaus, das Beseitigen von Graffiti vom Brunnen und das Müll einsammeln. Unkraut an den Wegen wird entfernt und Baumeinfassungen gesäubert. Der städtische Bauhof übernimmt die Koordination der Arbeiten und das Bereitstellen von Materialien.