Modenschau der Retter

Vorführung Blaulichttag Werdau begeistert mit Uniformen

modenschau-der-retter
Blaulichttag Werdau am vergangenen Wochenende. Foto: Thomas Michel

Werdau. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Hilfsorganisatoren aus Westsachsen haben ihre Ausrüstung bei einer Modenschau auf dem Blaulichttag in Werdau präsentiert. Gemeindewehrleiter Henning Tröger und der Vorsitzende der Wasserwacht-Ortsgruppe, André Kleber, versorgten die Besucher mit zahlreichen Informationen zur Einsatzbekleidung und den Uniformen.

Die Modenschau wurde zweimal präsentiert. "Wir müssen zwischen 1.500 und 2.000 Euro für die Bekleidung einer Feuerwehr-Einsatzkraft ausgeben", sagte Henning Tröger. Bei strahlendem Sonnenschein strömten am Samstagnachmittag tausende Schaulustige auf den Markt in Werdau. Sie konnten unter anderem eine Übung, bei welcher die Höhenrettung eines verletzten Gerüstbauers gezeigt wurde, verfolgen. Zudem stellten Rettungsdienst und Feuerwehren ihre Technik vor. Der Blaulichttag fand bereits zum vierten Mal statt. Die nächste Auflage ist 2020 geplant.