Morris Schröter bleibt beim FSV

Fussball Zwickauer verlängern Vertrag mit 23-jährigem Flügelspieler

Zwickau. 

Zwickau. Ein wichtiger Akteur des aktuellen FSV-Teams bleibt auch in den kommenden beiden Jahren beim FSV Zwickau: Wie der Verein heute mitteilte, hat der 23-jährige Morris Schröter seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der Flügelspieler beginnt dann im Sommer bereits seine fünfte Saison bei den Schwänen.

Schröter selbst sagte zu seiner Vertragsverlängerung: "Ich hatte hier bisher eine tolle und vor allem erfolgreiche Zeit. Warum soll diese Zeit schon vorbei sein!? Ich fühle mich in Zwickau sehr wohl und finde nach wie vor, dass der FSV ein cooler Verein ist. Deshalb freue ich mich, mindestens noch weitere zwei Jahre für den FSV Zwickau spielen zu dürfen." Morris Schröter absolvierte bislang 108 Pflichtspiele für die Zwickauer und war Teil der Drittliga-Aufstiegsmannschaft im Jahr 2016.