Motorradfahrer bei Überholmanöver im Landkreis Zwickau schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver ist ein Motorradfahrer in Wildenfels im Landkreis Zwickau schwer verletzt worden. Ein Auto war laut Angaben der Polizei aus einer Seitenstraße auf die Fahrbahn eingebogen und erfasste seine Maschine, nachdem er zum Überholen eines anderen Wagens ausgeschert war. Der Motorradfahrer wurde nach dem Unfall am Sonntagnachmittag ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Wagens und zwei Kinder, die sich im Fahrzeug befanden, blieben unverletzt.

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion