• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Motorradfahrer wird bei Kreuzungscrash schwerverletzt

Unfall Autofahrer missachtet Vorfahrt des Motorradfahrers

Am Donnerstagvormittag ereignete sich an der Kreuzung Conrad-ClaußStraße/Immanuel-Kant-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde und circa 30.000 Euro Sachschaden entstanden. Ein 77-Jähriger befuhr mit einem Renault die Conrad-Clauß-Straße in Richtung Schillerstraße. An der Kreuzung Immanuel-Kant-Straße bog er nach links auf diese ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 57-Jährigen Motorradfahrers, der auf der Immanuel-Kant-Straße Richtung Friedrich-Engels-Straße unterwegs war. Der 57-Jährige stieß mit seinem BMW-Motorrad frontal gegen den Renault und stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.



Prospekte