• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Motto heißt wieder "Wir lesen vor"

Vorleserunde Ab 3. 9. in der Stadtbibliothek

Zwickau. 

"Wir lesen vor", heißt es bald wieder in der Stadtbibliothek Zwickau. Die beliebte Reihe startet ab 3. September in eine neue Runde. Jeweils am ersten und dritten Donnerstag im Monat bieten um 16 Uhr ehrenamtliche Vorlesepaten Lesungen mit geeigneten Medien für Kinder an. Den Auftakt macht am 3. September Monika Hähnel, die das Tierbilderbuch "Der Waschbär putzt sein Badezimmer" vorstellt. Am 17. September liest Isabella Lehmann aus "Räuber Grapsch" von Gudrun Pausewang und am 1. Oktober folgt Monika Aschenborn. Sie liest aus "Die Bienenkönigin" von den Gebrüdern Grimm, mit dem Kamishibai-Theater. Die Teilnahme ist kostenfrei. Da es nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen gibt, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Veranstaltungen finden in der Leseecke im Bereich der Kinderbibliothek statt .Ein Flyer zur Vorlesereihe ist in der Stadtbibliothek und an weiteren öffentlichen Stellen, wie dem Rathaus, erhältlich. Informationen sind außerdem im Internet unter www.stadtbibliothek-zwickau.de zu finden. msz/mam



Prospekte