• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Mülsen: Zeugen einer Unfallflucht gesucht

blaulicht Unfallopfer kam verletzt ins Krankenhaus

Mülsen. 

Mülsen. Ein Unbekannter verursachte in Mülsen einen Unfall, bei dem ein Mann verletzt wurde und flüchtete anschließend. Ein 38-Jähriger befuhr am Freitagmorgen, gegen 7 Uhr, mit seinem Renault die Sankt Niclaser Hauptstraße aus Fahrtrichtung Schachtstraße kommend in Richtung Obere Zwickauer Straße. Auf Höhe des Hausgrundstücks 26 kam ihm auf seiner Fahrspur ein unbekanntes dunkles Fahrzeug entgegen. Um eine Kollision zu vermeiden, wich er daraufhin nach rechts aus, überfuhr einen Bordstein und den Fußweg und prallte gegen ein Geländer, an dem er zum Stehen kam.

Der Renault-Fahrer wurde dabei verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sein PKW war mit einem Schaden von rund 2.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden vor Ort durch die Freiwillige Feuerwehr Mülsen beseitigt. Der unbekannte Unfallverursacher zeigte sich unbeeindruckt und setzte seine Fahrt fort, ohne seine Personalien bekannt zu machen.

Haben Sie den Unfallhergang beobachtet und können weitere Hinweise zum Unfallverursacher beziehungsweise dessen Fahrzeug geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580.