Musikalische Reise durch Schottland

Show Gefühlvolle Kombination aus Dudelsack-Spiel und Rockmusik

musikalische-reise-durch-schottland
Die mitwirkenden Künstler gehören zum Besten, was Schottland zu bieten hat. Foto: Tino Schulz

Zwickau. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland.

Brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der Bagpipes und Drums durch die Halle und erfassten mit ihrem Rhythmus das Publikum, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle Balladen voll Sehnsucht und Weite für besondere emotionale Momente im Saal.

Selbst die Kombination zwischen traditionellem Dudelsack-Spiel und moderner Rockmusik gelingt eindrucksvoll. Wenn Gitarristen mit ihren E-Gitarren voll aufdrehen und das gesamte Ensemble mit seinen traditionellen Instrumenten zum Beispiel zu Simon & Garfunkels "Sound Of Silence", Simple Minds "Belfast Child", Rod Stewarts "Sailing" oder auch der Titelmusik von "Game Of Thrones" nach und nach mit einstimmt, ist ein Gänsehaut-Feeling garantiert.

Schlussendlich bringt das Regiment der Trommler mit seinem "Drumfeuerwerk"" die Halle vollends zum Kochen.

Schottische Musikparade

Wo: Stadthalle Zwickau

Wann: 17. November 2018

Beginn: 20 Uhr

Frühbucherrabatt: Nur bis zum 19. Februar gilt ein Frühbucherrabatt für Leser von 15 Prozent auf die Ticketpreise.

Kartenvorverkauf: Tickets gibt es in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und auch online unter www.bestgermantickets.de.