Musikgenuss in Zwickaus schönstem Open-Air "Wohnzimmer"

Konzert "Classics unter Sternen" zum 15. Mal auf dem Hauptmarkt

musikgenuss-in-zwickaus-schoenstem-open-air-wohnzimmer
Die Künstler Franco Leon, Marie Friederike Schöder, Jasmin Graf, Simone Ditt, Voc A Bella, die Singakademie Chemnitz und die Chorvereinigung Sachsenring begeisterten das Publikum.Foto: Krauß Event / Kristin Schmidt

Zwickau. Wie kaum eine andere Veranstaltung steht "Classics unter Sternen" für musikalischen Genuss unter freiem Himmel. Vor der historischen Kulisse des Hauptmarkts in Zwickau mit dem sogenannten "Handtuch" als schmalstes Haus Zwickaus, der 1403 erbauten "Löwen-Apotheke" und dem Rathaus, findet das Freiluft Konzert am 23. Juni, 20 Uhr, nun bereits schon zum 15. Mal statt.

ESC-Teilnehmer Roman Lob wird auf der Bühne stehen

Bei der Mischung aus klassischer und moderner Musik können sich die etwa 3.500 Zuschauer dieses Jahr unter anderem auf Roman Lob freuen - der aktuell bei der größten deutschen Revue "The One" im Berliner Friedrichstadt Palast als Sänger auf der Bühne steht und Deutschland 2012 mit seinem Song "Stand still" beim ESC (Eurovision Song Contest) vertreten hat. Den Klangkörper bildet traditionell die mit 80 Musikern besetzte Vogtland Philharmonie unter der Leitung des Generalmusikdirektors Stefan Fraas. Eine "Classics" Premiere mit Sahnehäubchen steht hingegen Martin Schmitt bevor. Der Künstler präsentiert bekannte Udo-Jürgens-Titel wie "Ich war noch niemals in New York" oder "Aber bitte mit Sahne".

Große Chöre und große Gefühle

Ebenfalls zum ersten Mal dabei ist Laura Jacobi, die stimmgewaltige Jazz/Rock/Pop-Sängerin. Unterstützt wird sie vom Gesangstrio Voc A Bella und der René-Möckel-Band. Komplettiert wird das musikalische Ensemble von der Chorvereinigung Sachsenring und der Singakademie Chemnitz. Die beiden großen Chöre werden erstmalig in beiden Teilen zu hören sein. Außerdem darf sich das Publikum auf den Zwickauer Elin Kolev freuen. Der mittlerweile 21-jährige gebürtige Zwickauer stand neben der Classics-Premiere auch 2009 und 2013 auf deren Bühne und wird bei seinem "Heimspiel" sicherlich ein Höhepunkt sein. Tickets gibt es in den Geschäftsstellen der Freien Presse sowie den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.kraussevent.de.