Nachwuchs

Eishockey Klein-Zoey sorgt für Freude

Crimmitschau. 

Freude bei Eispiraten-Offensivmann Alexander Höller: Der "Ösi" ist seit wenigen Tagen ein glücklicher Familienvater. Seine Frau Janine brachte Töchterchen Zoey in der Pleitentalklinik in Werdau zur Welt. Das kleine Mädchen war bei ihrer Geburt 46 Zentimeter groß und 2790 Gramm schwer.

Am Sonntagabend war Alexander Höller für die Eispiraten im Heimspiel gegen die Löwen Frankfurt im Einsatz. Danach ging es in die Klinik, wo Zoey am Montagmorgen um 3.08 Uhr zur Welt gekommen ist. Ein erstes Foto von der kleinen Familie wird auf der Eispiraten-Homepage gezeigt. Viel Zeit für den Nachwuchs bleibt Alexander Höller an den nächsten Tagen aber nicht - der Offensivmann muss mit seinem Team am morgigen Sonntag gegen Bietigheim-Bissingen antreten. Für Profi-Puckjäger gibt's halt keine Elternzeit.