• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Neue Sitzgelegenheiten im Waldbad

SPENDE Fraureuther Unternehmer hilft beliebter Einrichtung

Fraureuth. 

Fraureuth. Das Freibad am Rand des Werdauer Waldes ist nicht nur ist nicht nur für die Fraureuther ein Besuchermagnet. Schließlich gehört das Bad zu den beliebtesten Freizeiteinrichtungen Westsachsens, was auch Frank Schlegel - seines Zeichens Geschäftsführer der Spindel- und Lagerungstechnik GmbH Fraureuth - weiß. Zusammen mit seiner Frau Andrea spendete der 60-Jährige jetzt dem Waldbad 20 neue Sitzbänke, mit denen zum einen die betagten Bänke verschwanden und die Anzahl der Sitzgelegenheiten im gesamten Areal erhöht werden konnten.

Geschäftsführer hat die Gemeinde bereits öfter unterstützt

"Frank Schlegel hat uns als Gemeinde nicht zum ersten Mal mit seinem Unternehmen oder als Privatperson unter die Arme gegriffen", freute sich Fraureuths Bürgermeister Matthias Topitsch, dem die alten Bänke schon länger ein Dorn im Auge waren. Schließlich wurde das in Regie der Gemeindeverwaltung betriebene Bad nach den Schäden während des letzten Hochwassers aufwändig saniert. Die Erneuerung der Bänke wurde damals nicht gefördert, der Kommune fehlten und fehlen die nötigen Finanzen.



Prospekte