Neuer Kalender des Zwickauer Kunstvereins ist da

Schau ZEV fördert Kalender 2023 - Kalenderbilder im Rathaus ausgestellt

Zwickau. 

Zwickau. Der Kunstkalender 2023 des Zwickauer Kunstvereins ist da. Die bereits 17. Auflage trägt den Titel "Energie und Natur" und enthält 13 Kunstwerke, die allesamt einzigartige Interpretationen zur Verbindung der Energiewelt mit Nachhaltigkeit liefern.

 

Zwickauer Energieversorgung unterstützt Kunstverein seit vielen Jahren

Die Zwickauer Energieversorgung (ZEV) unterstützt bereits seit vielen Jahren den Kunstverein bei der Herausgabe des Kalenders. Volker Schneider, Kaufmännischer Geschäftsführer der ZEV, sagte bei der Präsentation des Kalenders im Rathaus: "Die aktuelle Krise zeigt einmal mehr die Relevanz der Energieversorgungsbranche für unsere gesellschaftlichen Strukturen. Mit Blick auf die wachsenden Aufgaben und Herausforderungen in unserer Branche haben wir uns daher für das Kalenderthema 'Energie in Natur' entschieden. Wir freuen uns, dass wir die jahrelang gute Zusammenarbeit mit dem Kunstverein auch in diesem Jahr fortführen und erneut einen ausdrucksstarken Kalender präsentieren können."

 

Rathaus verwandelt sich in Galerie

"Wir danken der ZEV für die stets zuverlässige Unterstützung, durch welche die Erstellung des Kalenders überhaupt ermöglicht wird. Darüber hinaus danken wir außerdem der Oberbürgermeisterin Constance Arndt für das Angebot, den Kunstkalender im Zwickauer Rathaus zu präsentieren", so Wolfgang Schinko, 1. Vorsitzender des Kunstvereins Zwickau. Constance Arndt freut sich über den Kalender und die Ausstellung: "Unser Rathaus verwandelt sich ein weiteres Mal in eine kleine, aber feine Galerie im Herzen unserer Altstadt." Der Kalender kann für 15 Euro bei der Tourist Info Zwickau, in der Buchhandlung Marx und im Kunsthandwerk Liebig sowie in der Galerie am Domhof erworben werden.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!