Neues Dach für die Stadthalle in Meerane

Sanierung Vorhaben kostet 235.000 Euro

neues-dach-fuer-die-stadthalle-in-meerane
Hinter einem Gerüst: Die Stadthalle in Meerane Foto: Frenzel

Meerane . Die Stadthalle in Meerane bekommt ein neues Dach. Deshalb steht an der traditionsreichen Kultureinrichtung momentan ein riesiges Gerüst. Die Arbeiten haben im April begonnen. Eine Fertigstellung wird bis zum 5. August angestrebt, teilt die Stadtverwaltung in Meerane auf BLICK-Anfrage mit.

"Dabei wird der alte marode Dachbelag abgebrochen, die Fläche gedämmt und mit einer Abdichtfolie mit Gewebeverstärkung neu abgedichtet", sagt Medienreferentin Heike Hönsch. Zudem lässt die Stadt, die Eigentümerin des Gebäudes ist, die innen liegende Dachentwässerung erneuern.

Das Dach bekommt einen Belag in titangrau. Das wurde im Vorfeld mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgestimmt. Die Kosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 235.000 Euro. Die Stadthalle wurde 1928 im Bauhaus-Stil gebaut.