Neunjährige will zur Schach-WM

Aktion Spendengelder sollen die Fahrt nach Brasilien ermöglichen

neunjaehrige-will-zur-schach-wm
Foto. Nicole Schwalbe

Wilkau-Haßlau. "Wir möchten Saskia unterstützen, weil es in dem Alter ungewöhnlich ist, dass sich jemand für die Schach-Weltmeisterschaft qualifiziert. Leider wird dies staatlich nicht gefördert", soBernd Franke vom Ortsverband der FDP.

Die neunjährige Schülerin Saskia Pohle ist leidenschaftliche Schachspielerin und hat sich als Deutsche Meisterin für die WM in Brasilien qualifiziert. Die Reisekosten nebst Begleitperson hat Familie Pohle selbst zu tragen. "Die Stadt Zwickau wollte Saskia finanziell nicht unter die Arme greifen, da diese zwar in Zwickau wohnt, aber in Wilkau-Haßlau im SV Muldental Schach spielt", so Franke verärgert.

Aus diesem Grund hatte die FDP am vergangenen Wochenende ein Kinderfest und eine Party am Samstagabend organisiert, um Spendengelder zu sammeln, denn wer die Reisekosten von etwa 5000 Euro nicht bezahlen kann, kann nicht antreten.