Nicolaischule gewinnt Energie-Cup 2019

Schülerturnier Zwickau bezwingt Borna im Finale mit 3:0

Zwickau. 

Zwickau. Bei heißen Temperaturen spielten am Mittwoch neun Grundschulmannschaften um den begehrten Wanderpokal des "Energie-Cups 2019". Die Teams, bestehend aus Schülern der dritten und vierten Klasse aus Brandenburg, Sachsen und Thüringen, trafen dabei im Heinz-Gruner-Sportpark in Döbeln zur Finalrunde aufeinander. In der 11. Auflage des Turniers konnte sich die Mannschaft der Nicolaischule Zwickau als Sieger behaupten.

In einem spannenden Endspiel wurde die Clemens-Thieme-Grundschule aus Borna mit 3:0 bezwungen. Insgesamt mussten die jungen Kicker in der gesamten Finalrunde nicht eine einzige Niederlage hinnehmen. Den dritten Platz konnte sich die Grundschule Dahme erkämpfen. Neben dem Wanderpokal für die Siegermannschaft und Medaillen für die Plätze eins bis drei erhielten alle Kicker je nach Platzierung einen Preis. Der Energie-Cup ist ein fester Bestandteil im Sportprogramm der ortsansässigen Schulen.