Niklas Martin ist das Baby des Sommers 2017

Aktion Nächster Fotowettbewerb startet zu Ostern

niklas-martin-ist-das-baby-des-sommers-2017
Die Gewinner des Fotowettbewerbs "Baby des Sommers 2017" von BLICK und Porta. Auf dem Foto fehlt Niklas Martin. Foto: Reinhard Peter

Zwickau. Die Zeit des Daumen drücken und der Wetten ist vorbei. Das Baby des Sommers 2017 von Porta und BLICK ist gekürt. Der Gewinner ist ein kleiner Junge und hört auf den Namen Niklas Martin Mahnke.

Klein-Niklas wohnt in Potsdam und ist damit der bisher am weitesten entfernt wohnende Teilnehmer. Das ausgewählte Bewerbungsfoto hatte seine Tante Romy Kretzschmar eingesandt.

Auf den Plätzen folgen Bosse Stejskal aus Kirchberg und Karl Baum aus Zwickau. Die drei Erstplatzierten freuten sich über Gutscheine im Werte von 250 bis 100 Euro. Spontan erklärten die Muttis, Vatis und Tanten übereinstimmend, das Geld für geplante Anschaffungen für die Kinder verwenden zu wollen. Auf den mitgebrachten Wunschzetteln standen neben einem Kinderzimmer auch ein Kinderbett und andere nützliche Dinge.

Die Hausleitung des Einkaufscenter Porta Zwickau überlegt derzeit noch, eventuell während der Weihnachtszeit noch einmal alle eingesandten Babyfotos in der Kinderabteilung zu präsentieren.

Sicher dagegen scheint, dass auch im kommenden Jahr das "Sommerbaby des Jahres 2018" gekürt wird. Start des Wettbewerbes wird voraussichtlich zu Ostern sein.