Nikolaus füllte Stiefel

Werdau. 

Am 6. Dezember war Nikolaustag. Das Team der Central Apotheke Werdau hatte sich für diesen Tag etwas ganz Besonderes ausgedacht. "Nunmehr zum zehnten Mal füllen wir Kinderstiefel mit hübschen Überraschungen. Nicht alle Kinder haben das Glück, eine unbeschwerte Vorweihnachtszeit erleben zu können. Deshalb engagieren wir uns und bereiten für alle Kinder eine Überraschung vor", sagt Apothekerin Ute Helm und fügte hinzu: "Die meisten meiner Mitarbeiterinnen sind selbst Mütter und wissen wie sehr sich Kinder auf die Weihnachtszeit freuen, deshalb möchten wir auch weiterhin unser soziales Engagement zeigen." Neben vielen Familien freuten sich auch zahlreiche Gruppen aus Kindergärten über die liebevoll gefüllten Stiefel. Der schönste Dank für den Nikolaus und den Frauen der Central- Apotheke Werdau waren die freudig strahlenden Kinderaugen.