"Noch'n Gedicht!"

Kabarett Großer Heinz Erhard-Abend

noch-n-gedicht
Hans-Joachim Heist als Heinz Erhardt ist in der Limbacher Stadthalle zu erleben. Foto: Hajo Heist

Limbach-Oberfrohna. Am Samstag um 18 Uhr erweckte Schauspieler Hans-Joachim Heist den großen Komödianten Heinz Erhardt auf der Bühne der Limbacher Stadthalle zu neuem Leben. Seine besten Gedichte, Conférencen und Lieder, verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll, erwartete das Publikum. Hans-Joachim Heist ist ein echter Tausendsassa, der auf den Theaterbühnen ebenso Zuhause ist, wie in Film und Fernsehen. Als Butler James in "Dinner For One" bekam er 1999 den Fachmedienpreis in der Sparte Comedy. Es folgte 2010 der Deutsche Fernsehpreis. Populär wurde er mit der Kunstfigur "Gernot Hassknecht" in der ZDF-Wochenshow. Als er aber Samstagabend die Erhardtbrille aufsetzte, die Haltung von Heinz Erhardt annahm und in seiner unverwechselbaren Art sprach und sang, könnte man meinen, Heinz Erhardt persönlich stand da.