• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oldie-Hits erklingen am 16. Mai

Interview mit Stadthallen-Leiterin Dorit Fox zum Veranstaltungsplan

Werdau. 

Die Stadthalle in Werdau hat für das neue Jahr ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. BLICK-Reporter Holger Frenzel sprach mit Stadthallen-Leiterin Dorit Fox über Höhepunkte und Neuerungen.

Auf welche Veranstaltungen freuen Sie sich in diesem Jahr ganz besonders?

Am 16. Mai spielt das "Electric Light Orchestra" in der Stadthalle in Werdau. Die Rock-Songs der Formation gehören zu den beliebtesten Oldie-Hits der Welt. Die Besucher können sich auf eine Veranstaltung der Extraklasse mit internationalem Anspruch freuen. Der Vorverkauf hat in Werdau schleppend begonnen. Dagegen gab es schon etliche Kartenbestellungen aus Ostthüringen. Zudem freue ich mich auf den Auftritt der "Bierhähne". Sie kommen am 15. Juni nach Werdau. Für ihre Show haben wir schon die Hälfte der Tickets verkauft.

Welche Neuerungen gibt es im Veranstaltungskalender?

Wir starten die Veranstaltungsreihe "Revival Nacht". Damit wollen wir an die Tradition der Stadthalle anknüpfen und ein weiteres Rockkonzert anbieten. Der Auftakt ist am 10. Oktober geplant - mit zwei Konzerten an einem Abend. Wir erwarten dazu die Led-Zeppelin-Revival-Band und die Deep-Purple-Revivalband.

Die ersten beiden Veranstaltungen des Jahres waren komplett ausverkauft. Wir legen nun in der Faschingszeit eine kurze Pause ein. Danach geht es mit dem Tanztee am 11. März und am 27. März weiter. Wir können rund 90 Karten verkaufen. Zuletzt haben wir auch Tische im Flur und in der Galerie aufgestellt. Dort ist es etwas frischer, was die Gäste geschätzt haben.