Ostermarkt im Gefügelhof Weber

Ostermarkt Viele Aktionen am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr in Schönberg

ostermarkt-im-gefuegelhof-weber
Hier dreht sich (fast) alles um die Eier: Christian Weber organisiert in Schönberg am Samstag wieder einen Ostermarkt. Foto: Frenzel

Schönberg. Der Geflügelhof Weber rüstet sich für einen Besucheransturm: Am Samstag zwischen 10 und 16 Uhr findet auf dem Gelände am Franzenweg in Schönberg ein Ostermarkt statt. "Wir haben viele Attraktionen für Familien mit Kindern vorbereitet", sagt Christian Weber vom Geflügelhof. Das Unternehmen hat 24 Mitarbeiter. Sie kümmern sich um 75.000 Lege-Hühner und eine moderne Eiersortierstation. Die Besucher dürfen zum Ostermarkt auch einen Blick in den Stall und auf die moderne Sortierstation werfen.

Viele Aktionen sind geplant

Eine Attraktion für die Gäste wartet schon auf dem Parkplatz, der sich an der Hauptstraße befindet. Von dort sollen die Besucher mit einem Bimmelbahn-Transfer kostenlos auf das Veranstaltungsgelände gefahren werden. Damit schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Weber: "Das kommt bei den Kindern gut an. Zudem können die Besucher ihren Einkauf auf dem Rückweg bequem zum Auto bringen."

Auf dem Bauernmarkt stehen die Stände von 13 Direktvermarktern, die vorwiegend aus Westsachsen und Ostthüringen kommen. Die Palette reicht von geräuchertem Fisch, Molkereiprodukten sowie Obst und Gemüsebis hin zu frisch gebackenem Brot aus dem Holzofen, Speiseeis und Spreewaldspezialitäten.

Streichelzoo und Hüpfburg für die Kinder

Der Geflügelhof nutzt die Möglichkeit, um auf seine neuen Grillprodukte aufmerksam zu machen. "Dazu gehören unter anderem Hähnchensteak und Hähnchenroster", sagt Christian Weber. Zudem sollen ein Streichelzoo eingerichtet und eine Hüpfburg aufgebaut werden. Für die kleinen Gäste gibt's auch wieder das Kinderschminken. Kurz vor Ostern dreht sich zudem eine ganze Menge um das Ei. Am Samstag wird zweimal zum Ostereier-Suchen mit Überraschungen eingeladen. Die Suchaktionen beginnen 11 und 14.30 Uhr.