Partner sorgen für gutes Programm

Einkaufsaktion Bibliothek und Kirche offen

Für Familien, die am Freitagabend zur Einkaufsaktion "Crimmitschau leuchtet" kommen, lohnt sich wieder ein Abstecher in die Stadtbibliothek. Die Einrichtung an der Badergasse hat zwischen 18 und 21 Uhr geöffnet. Diesmal können die Kinder hier "kluge Eulen" basteln. Außerdem wird aus dem Buch "Till Eulenspiegels lustige Streiche" vorgelesen. "In der Vergangenheit gab es zur Einkaufsaktion stets einen großen Andrang", informiert Mitarbeiterin Ilona Kreische. Die Werbegemeinschaft, die sich um die Organisation kümmert, hat allerdings noch viele weitere Partner mit ins Boot geholt. Dazu gehören der Lionsclub Werdau-Crimmitschau und der Runde Tisch "Integration". In der St. Laurentiuskirche erklingt wieder Musik: Kantor Maximilian Beutner spielt selbst die Orgel im Kerzenschein. Die Kirche ist ab 18 Uhr geöffnet. Ab 19 Uhr erklingt stündlich Orgelmusik - gekrönt von einem kleinen Konzert um 21 Uhr. Vor der Kirche lädt der Förderverein "Crimmitschauer Kirchenmusiken" auf einen Glühwein ein. Für musikalische Unterhaltung ist zudem an verschiedenen Ecken an der Fußgängerzone und auf der Piazza "Roter Turm" gesorgt. Auf dem Marktplatz wird ein Karussell für die Kinder stehen, auf einer Leinwand am Markt werden Filmsequenzen über Crimmitschau gezeigt. Zudem öffnet die Stadt- und Touristeninformation, wo es wieder viele Souvenirs gibt, ihre Türen für Besucher. Gleich doppelt im Einsatz ist Nachtwächter Helge Klemm. Er begleitet ab 18 Uhr einen Lampionumzug und lädt ab 19.30 Uhr zu einer Nachtwächterführung ein. Treffpunkt ist am Rathaus-Eingang Das Motto der Innenstadt-Händler lautet in diesem Jahr: "Wir freuen uns auf Sie! Wir freuen uns wirklich auf Sie!" Die Aktion findet zwischen 18 und 22 Uhr statt.