Partymacher spenden

Unterstützung Verschiedene Einrichtungen profitieren

Region. 

Region. Die Mofafans von den "Ridin´Crocs" sind vor allem als Partymacher bekannt. Am Sachsenring, auf dem Oberlungwitzer Weihnachtsmarkt oder bei ihrem Oktoberfest sorgen sie für Stimmung. Die Erlöse, die bei den Partys zusammenkommen, werden für gemeinnützige Zwecke gespendet. So konnte sich das Tierheim Langenberg kurz vor Weihnachten über 333 Euro freuen, die unter anderem für Tierarztkosten verwendet werden können. Die "Löffelstube" in Hohenstein-Ernstthal, die Mahlzeiten für Bedürftige anbietet, bekam den selben Betrag und kann das Geld dringend gebrauchen, da ein neues Kühlfahrzeug angeschafften werden muss. Zwei weitere Vereine sollen ebenfalls unterstützt werden.