Passant kommt Kälbern zur Hilfe

tierrettung Zwei Kälber waren in einen gemauerten Schacht gefallen

Zwickau. 

Zwickau. In der Nähe des Parkplatzes am Brückenweg bemerkte ein Passant die Hilferufe zweier Kälber, die in einen gemauerten Schacht gefallen waren. Der Mann verständigte daraufhin die Polizei. Mithilfe eines Krans konnte die Zwickauer Feuerwehr die beiden Kälber unversehrt bergen. Der Schacht war vorher abgedeckt und als Gefahrenquelle nicht erkennbar.