• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Philharmonisches Orchester trägt Clara Schumanns Namen

Umbenennung Eine Biografie die Plauen und Zwickau verbindet

Plauen/Zwickau. 

Plauen/Zwickau. Das Philharmonische Orchester des Theaters Plauen-Zwickau tritt künftig unter dem Namen Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau auf. Das entschied der Aufsichtsrat des Theaters, der am Freitag zum ersten Mal nach den Stadtratswahlen im Mai in neuer Konstellation zusammengekommen war. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, erklärte die Pressesprecherin des Theater Plauen-Zwickau Carolin Eschenbrenner. Mit Clara Schumann solle dabei eine Persönlichkeit gewürdigt werden, deren Biografie beide Städte verbindet. Denn Claras Großeltern mütterlicherseits stammen aus Plauen, und ihr Mann ist ein gebürtiger Zwickauer. Die Idee dazu komme aus den Reihen der Orchestermusiker und soll die Identität und das Marketing des Orchesters, das unter seinem Generalmusikdirektor Leo Siberski zunehmend mehr Außenauftritte in Kooperation mit anderen Veranstaltern wahrnimmt, unterstützen.



Prospekte