• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Pkw kollidiert mit Fußgänger

Unfall Fußgänger mit 1,3 Promille in Zwickau unterwegs

Zwickau. 

Zwickau. Am vergangenen Samstagabend kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Dacia und einem Fußgänger. Die 70-jährige Fahrerin war auf der Windbergstraße im Ortsteil Marienthal unterwegs und wollte auf die Ludwig-Erhard-Straße abbiegen. Dabei kam es nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau zu einer Berührung mit einem sich auf der Fahrbahn befindenden 31 Jahre alten Fußgänger. Dieser schlug direkt nach der Kollision auf die Heckscheibe des Wagens ein und begann, die Frau zu beleidigen.

Bei der Unfallaufnahme führten die eingesetzen Polizeibeamten einen Atemalkoholtest bei dem Mann durch, welcher einen Wert von 1,3 Promille ergab. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen zum Unfallhergang. Vor allem der Fahrer eines weißen Pkw, der zum Unfallzeitpunkt als Rechtsabbieger auf der Windbergstraße einbog, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden von der Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach entgegengenommen. Tel. 03765 500



Prospekte