Plattform geschaffen

Projekt Susann Klotz koordiniert

Zwickau. Susann Klotz absolvierte an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) ihren Abschluss als Diplom-Kauffrau. Ihre Erfahrungen möchte sie gerne einbringen. Nicht zuletzt deshalb setzt sie sich heute dafür ein, dass die bestausgebildeten Fachkräfte in der Region bleiben. Die Projektkoordinatorin der Messe Zwik erklärte: "Viele Akademiker wissen gar nicht, wie attraktiv die klein- und mittelständischen Arbeitgeber in der Region sind und daher ist es mein Anliegen den kleineren und mittleren Unternehmen (KMUs) mit der Zwik eine entsprechende Plattform für die Gegenwart und Zukunft zu bieten und sich zu präsentieren." Die junge Frau interessiert sich für die Entwicklung von Studenten, Berufseinsteigern und Mitarbeitern sowie für die regionale Wirtschaft. msz/suk