Pokal für Top-Melkerin

Zwei junge Frauen aus der Agrargenossenschaft in Blankenhain haben das Ticket für den Landeswettbewerb im Melken gelöst: Beim Regionalausscheid des Landkreises Zwickau landete Laura Leupold (18/rechts) auf dem ersten Platz. Sie verwies ihre Ausbilderin Alexandra Bauer (26/links) auf den zweiten Rang. Der Ausscheid fand in der Milchviehanlage in Lauterbach statt, wo praktische Fähigkeiten und theoretisches Wissen getestet wurden. "Wichtig ist, dass man stets mit der nötigen Konzentration bei der Sache ist", verrät Laura Leupold ein Erfolgsrezept für den 30-minütigen Einsatz am Karussell-Melkstand. Im Anschluss waren viele Fragen zur Haltung und Fütterung der Tiere zu beantworten. "Für mich hat die Teilnahme am Wettbewerb auch gleich eine gute Vorbereitung auf die im nächsten Jahr anstehenden Abschlussprüfungen dargestellt", sagt die Siegerin, die einen Pokal und eine Plüsch-Kuh mit nach Hause nehmen konnte.