Polizei Straßenbahn angegriffen

Am Sonntagmorgen kurz nach sechs Uhr haben Unbekannte eine Straßenbahn der Linie 3 angegriffen. Die Tat ereignete sich an der Bahnauffahrt zur Bierbrücke nahe der Großen Biergasse. Nach Angaben der Zwickauer Polizei sei vermutlich eine Bierflasche in eine der Fensterscheiben geworfen worden. Dabei wurde eine Seitenscheibe aus Sicherheitsglas zerstört. Personen seien glücklicherweise nicht verletzt worden. Zu jenem Zeitpunkt hätten sich nur drei Fahrgäste und der Fahrer in der Bahn befunden. Eine erste Schätzung des angerichteten Sachschadens beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der Straftatbestand lautet auf einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. "Es hätte auch gravierendere Folgeschäden geben können", so eine Sprecherin der Polizei. Für Zeugenhinweise: 0375/44580.