• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Polizei- und Schulgebäude in Crimmitschau mit Farbbeuteln beworfen

Blaulicht Wer hat etwas gesehen?

 

Crimmitschau. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen haben unbekannte Täter mehrere mit Farbe befüllte Luftballons gegen die Fassade des Polizeistandorts an der Fabrikstraße geworfen. Dadurch entstanden drei lilafarbene Flecken an der Hauswand. Der entstandene Schaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Am Freitagmorgen wurde bekannt, dass sich auch an der Außenwand des Gymnasiums sowie der Sporthalle der Käthe-Kollwitz-Schule an der Lindenstraße Farbflecke befinden.

 

 

Über die Weihnachtsfeiertage hatten unbekannte Täter hier vermutlich ebenfalls Farbbeutel geworfen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es ich dabei um die gleiche Farbe, die auch am Polizeistandort festgestellt wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens am Schulgebäude und der Turnhalle wurde mit insgesamt etwa 3.000 Euro beziffert.

 

Gibt es Zeugen, welche im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nähe des Polizeistandorts oder der beiden Schulen gesehen haben? Wer kann Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben? Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Zwickau zu wenden, Telefon 0375 428 4480.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!