Ponyreiten im Erlebnisgarten Zwickau

Rundgang Es wartet ein Lavendelmeer und buntes Treiben

ponyreiten-im-erlebnisgarten-zwickau
Lavendelblütenfest im Erlebnisgarten Zwickau. Foto: Verein

Zwickau. Der Verein Tast-, Duft- und Erlebnisgarten lädt am 16. Juli von 13 bis 18 Uhr in den Zwickauer Erlebnisgarten, im Ortsteil Planitz, Cainsdorfer Straße (neben der Lukaswerkstatt) ein.

Bei einem Rundgang erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben ganz im Sinne der Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Bei Kaffee, Kuchen, Eisspezialitäten und anderen kulinarischen Genüssen können sich Interessierte ein Bild von der ständigen Weiterentwicklung des Geländes machen. Natürlich steht zurzeit das Lavendelmeer noch in voller Blüte.

Viel mehr als nur Lavendel

Aber auch die anderen Bereiche wie der Klanggarten oder das Feuchtbiotop laden zu einem Besuch ein. Den kulturellen Rahmen des Lavendelblütenfestes gestalten Blues´n Grass aus Zwickau. Die Band ist ein musikalisches Dreimannprojekt, besetzt mit Gitarre, Bassgitarre und Mandoline.

Material für die vom amerikanischen Bluegrass inspirierten und mit viel Spielfreude interpretierten Arrangements holt sich die Band aus den reichen Quellen eben dieses Genres, aber auch gerne bei Blues, Americana und Folk.

Das Highlight für die Kleinen: Ponyreiten

Die kleinen Gäste können ab 15 Uhr auf Ponys reiten. Dazu gibt es Bastelmöglichkeiten und Neuigkeiten zu erkunden. Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz der Freien Evangelischen Gemeinde.