• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Positive Corona-Tests: FSV-Heimspiel vor Absage?

Fussball Partie gegen Havelse auf der Kippe

Zwickau. 

Zwickau. Das für Samstag geplante Heimspiel des FSV Zwickau gegen den TSV Havelse steht auf der Kippe. Hintergrund sind neue Corona-Fälle in Reihen der Schwäne. Wie der FSV am Donnerstag mitteilte, gab es "im Rahmen der vorgegebenen Testungen gegen das Corona-Virus" erneut positive Ergebnisse.

Betroffene Spieler und engere Kontakte in Isolation

"Die betroffenen Personen sowie Risikokontakte haben sich umgehend in die vorgeschriebene Quarantäne begeben", heißt es seitens der Westsachsen weiter. Unklar ist deshalb, ob das Heimspiel gegen Schlusslicht Havelse wie geplant am Samstag um 14 Uhr in der GGZ-Arena angepfiffen werden kann. Eine Entscheidung hierzu dürfte aber zeitnah fallen.

Schwäne können kleine Erfolgsserie vorweisen

Bereits vor einer Woche hatten zwei FSV-Akteure positive Nachweise nach Tests erhalten. Sie waren nicht mit nach Mannheim gereist, wo die Zwickauer ein 1:1 erreichten. Zwickau steht in der dritten Liga aktuell auf dem 13. Tabellenplatz und ist seit fünf Partien ungeschlagen. Ein Spielausfall käme für die Schwäne gegenwärtig zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Die Punkte gegen den Tabellenletzten aus dem niedersächsischen Garbsen bei Hannover waren eigentlich fest auf der Habenseite der Schwäne eingeplant.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!