Positives Markt-Fazit

Auswertung Bäume kommen in Obdachlosenunterkunft

positives-markt-fazit
Der Weihnachtsmarkt war an allen vier Tagen gut besucht. Foto: Frenzel

Werdau. Die Organisatoren haben ein positives Fazit zum Weihnachtsmarkt in Werdau gezogen. Florian Kiesslich, Leiter des Fachbereichs für öffentliche Sicherheit und Ordnung, hat in einer Auswertung von einem "positiven Feedback zur Anordnung der Hütten, Kulturprogramm und Aktionen der Vereine" gesprochen. Ein Lob gab es aus dem Rathaus für die Unterstützung von Schulen, Vereinen, Feuerwehr und "Stargast" Felix Herwig, der nach seinem Erfolg bei der TV-Sendung "Superstar" nun kurzfristig einen Auftritt in seiner Heimatstadt wahrgenommen hat. "Natürlich gibt es auch die eine oder andere Anregung für den Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr, die im Rahmen einer Auswertung abgewogen werden", sagt Kiesslich. Die Lichter am Weihnachtsbaum sollen am 6. Januar 2017 um 19 Uhr mit einem Lichterfest ausgeschalten werden. Der Abbau von Weihnachtsbaum und Weihnachtskranz ist am 9. Januar geplant. "Die kleinen Bäumchen von der Bühne und dem Weihnachtsmannhaus wurden am Montag durch den Bauhof an die Obdachlosenunterkunft in Werdau geliefert", sagt Kiesslich.