Projektaufruf startet heute

Leader-Region 5 Millionen Euro für ländliche Räume im Zwickauer Land

Zwickau/Werdau. 

Zwickau/Werdau. Der Endspurt in der finanziellen Förderung ländlicher Räume zwischen Crimmitschau und Crinitzberg beginnt am heutigen 29. April - das teilten Regionalmanagerin Isabel Schauer und Stefan Czarnecki als Vorsitzender des Vereins Zukunftsregion Zwickau mit. Dann ruft die Leader-Region Zwickau dazu auf, Projekte einzureichen.

"Mit fünf Millionen Euro stellt die Region vermutlich letztmals vor Ende der EU-Förderperiode ein so umfangreiches Budget zur Verfügung", so Schauer. Gesucht werden Projekte in vier Bereichen: Wirtschaft, Bildung und Entwicklung; Freizeit, Natur und Tourismus; Ortsentwicklung, Infrastruktur und Soziales sowie Prozessbegleitung, Identität und Kooperation.

Möglich sind beispielsweise Projekte zur Sanierung alter Bausubstanz für Wirtschaft, Wohnen oder Vereine, zur Schaffung begleitender Infrastruktur für touristische Wege (Rastplätze, E-Bike-Ladestationen oder Servicestationen) oder im Bereich Umweltbildung und Begrünung. Erstmals steht ein Budget für die Fördermaßnahme "Digitale Dörfer" zur Verfügung.

Bis zum 3. Juni kann eingereicht werden

Projekte, die die Zielstellungen der Leader-Region am besten umsetzen, erhalten nicht rückzahlbare Zuschüsse zwischen 40 und 80 Prozenten, die zunächst vorfinanziert werden müssen. Der Mindestzuschuss beträgt 5.000 Euro. Aufgerufen sind kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen, Vereine, Stiftungen und Gebietskörperschaften im Fördergebiet, ihre vollständigen Anträge bis zum 3. Juni, 15.30 Uhr, beim Regionalmanagement einzureichen.

Welche Projekte die Region als förderwürdig erachtet werden, beschließt das Entscheidungsgremium der Leader-Region am 6. August in einer öffentlichen Sitzung. Anschließend erfolgt für die ausgewählten Projektträger die Antragstellung bei der Bewilligungsbehörde. Die Antragsunterlagen sind im Internet verfügbar. www.zukunftsregion-zwickau.eu

Der Begriff "Leader"bezeichnet seit 1991 eine europäische Förderstrategie zur Entwicklung ländlicher Räume. Initiator und Träger der Leader-Region im Zwickauer Land ist der Verein "Zukunftsregion Zwickau".