Purer Skigenuss in den Alpen

Wintersport Mit Schlittschuh, Schlitten, Snowboard, Ski oder per pedes

In der kälteren Jahreszeit steht bei Schneebegeisterten alles im Zeichen des Wintersports. Wenn in den Hochlagen die ersten Flocken fallen, packen abenteuerlustige Snowboarder oder skibegeisterte Familien ihre Koffer und Skisachen und reisen in ihr bevorzugtes Skigebiet. Wenn es am nötigen Equipment mangeln sollte, ist das kein Grund, zu Hause zu bleiben. Denn in vielen Wintersportorten kann man Ski, Snowboards, Boots und Helme inzwischen ausleihen. Die Alpen bieten grandiose Landschaften und grenzenlosen Schneegenuss. Egal ob rasante Abfahrten auf der Piste, gemütliche Schneeschuhwanderungen oder romantische Schlittenfahrten: Winterurlaub in der Naturparkregion Reutte bedeutet Abwechslung und Entspannung vom Alltag. Das österreichische Feriengebiet liegt gleich hinter dem bayerischen Allgäu und bietet mit seiner faszinierenden Berg- und Seenlandschaft beste Voraussetzungen für jede Art von Wintervergnügen. Ob Skipisten, rund 70 Kilometer geräumte Wanderwege oder der Plansee, der zum Schlittschuhvergnügen einlädt - für jeden ist etwas dabei. Auch die winterliche Alpenregion Nationalpark Gesäuse ist wie geschaffen für eine Auszeit im Schnee. In der verschneiten Kulisse gibt es ein neu eröffnetes Hotel, das seinen Gästen vor allem Innehalten und Aufatmen ermöglichen möchte. Vom "Spirodom Hotel Admont" aus blicken die Gäste in die liebevoll gepflegten Anlagen des Benediktinerstifts Admont. Dieses Stift beherbergt die weltweit größte Klosterbibliothek, inmitten einer ursprünglichen Naturlandschaft. Diese Kombination von Natur und Kultur bildet einen reizvollen Gegensatz. djd/pt