• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Rüde "Kurt" schwer beschäftigt

Mops-Treffen Lockere Runde zum Schlossparkfest in Zwickau-Planitz

Zwickau. 

Sieben Mopsis, davon sechs Mops-Damen und ein Mops-Rüde "Kurt" trafen sich kürzlich mit ihren Herrchen und Frauchen zum Schlossparkfest bei Familie Türoff in Niederplanitz. Karl, der einzige Rüde, hatte viel zu tun und war am Ende des Tages im wahrsten Sinne des Wortes "breit". Organisatorin Regine Silbermann erinnerte sich: "Obwohl es wie aus Kannen schüttete, sind wir und die Hunde nicht nass geworden. Bei einem fröhlichen Kaffeetrinken saßen wir unter einer Überdachung." Natürlich standen die Zuchterfolge meistens im Mittelpunkt. So hatte eine Familie aus Reinsdorf gezüchtet und im Februar kamen drei Hundebabys zur Welt. Sie haben bereits neue Herrchen bekommen. Voller Freude hat die besagte Familie kürzlich einen Retromops erworben, das Verhalten dieser Rasse ist sehr sozial. Die Mops-Freunde treffen sich regelmäßig seit dem Jahr 2010 in lockerer Runde.

Im Dezember findet als Höhepunkt die beliebte Mops-Weihnachtsfeier statt. In diesem Jahr gibt es im September bereits das 20. Zusammensein. Einst begann es mit fünf Hunden, heute sind es mitunter über 20 Tiere. Interessenten an einem zwanglosen Treffen können sich bei Regine Silbermann unter den Telefonnummern 0375 2 76 91 85 oder 01 76 96 27 30 19 melden. msz/res



Prospekte