Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zusammenstoß Sachschaden beträgt rund 3.300 Euro

radfahrer-bei-verkehrsunfall-schwer-verletzt
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Zwickau. Wie die Polizei vermeldet, wurde am Mittwoch in Zwickau ein 39-jähriger Radfahrer von einem Kleinbus erfasst. Der 46-Jährige Fahrer des Fahrzeugs fuhr aus einem Grundstück auf der Pölbitzer Straße aus, als er mit dem Radfahrer zusammenstieß, der in Richtung Horchstraße unterwegs war. Dieser wurde hierbei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von rund 3.300 Euro. Falls jemand Angaben zum Unfallhergang machen kann, bittet der zentrale Unfalldienst der Polizeidirektion Zwickau um Meldung unter der Telefonnummer 03765/500.