Reifenstecher in Zwickau unterwegs: Elf Fahrzeuge beschädigt

Blaulicht Sachschaden noch nicht bekannt

Zwickau. 


In den Zwickauer Ortsteilen Eckersbach und Pölbitz haben Unbekannte in der Zeit von Mittwochnachmittag, 17 Uhr, bis zum heutigen Donnerstag, 8 Uhr, an elf Fahrzeugen Reifen beschädigt. Die betroffenen Fahrzeuge waren während der Tatzeit an der Kamarowstraße, Makarenkostraße, am Lunikweg, Wostokweg, Sputnikweg, Astronomenweg sowie auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhandels an der Franz-Mehring-Straße abgestellt.

Zeugen werden gesucht

Der insgesamt entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt, summiert sich aber vermutlich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag. Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.