• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Reinsdorf: Verkehrsunfall im Vollrausch - Führerschein weg!

Blaulicht Fahrer hatte fast zwei Promille intus

Reinsdorf. 

Reinsdorf. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Mittwochabend auf der Lößnitzer Straße. Ein 39-Jähriger war mit seinem Alfa Romeo von Wildenfels in Richtung Zwickau unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle der A72 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen und gegen die Lichtzeichenanlage. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab 1,76 Promille.

Auto war zudem nicht mehr fahrbereit

Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und es folgte eine Blutprobe. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro.



Prospekte