• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Reinsdorf: Versuchter Mord an ehemaliger Lebensgefährtin

Blaulicht Zwickauer Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Mordes gegen einen 55-Jährigen

Reinsdorf. 

Montagvormittag attackierte ein 55-jähriger Deutscher in einem Haus an der Ketscher Straße seine ehemalige Lebensgefährtin.

Frau in Sicherheit

Zunächst schlug er der 52-Jährigen mehrfach auf den Kopf, anschließend verletzte er sie mit einem Jagdmesser am Hals. Es gelang der Frau, ihren Angreifer abzuwehren und sich bei Bekannten in Sicherheit zu bringen. Diese informierten Polizei und Rettungskräfte.

 

55-Jähriger vorläufig festgenommen

Der 55-Jährige wurde von den Einsatzkräften vorläufig festgenommen und soll heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die 52-Jährige konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.